2. Mannschaft | zur StartseiteWillkommen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteC-Jugend 23/24 | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Verrücktes Spiel ohne Happy End

Im Spiel gegen den Gast aus Kückhoven lagen unsere Löwen bereits nach 9 Sekunden (!) mit 1:0 zurück, trotz eigenem Anstoß. Mit Geschenken ging es auch während des kompletten Spieles weiter. Hinten unerklärliche Fehler und vorne zu hektisch beim Abschluss. Nach dem 2:0 konnten die Löwen den Anschlusstreffer erzielen, aber mit dem Wiederanstoss bekam man erneut einen eingeschenkt. Die Liecker Jungs bewiesen aber Moral und kamen noch vor der Halbzeit durch zwei Treffer zum Ausgleich. Kurios das 3:3: Kückhoven wollte auswechseln, der Einwurf war aber bereits ausgeführt. Beide Mannschaften hörten plötzlich auf zu spielen, aber der Schiri lies weiterlaufen. So konnte nahezu ungehindert das Tor erzielt werden.
Für die zweite Hälfte nahm man sich viel vor, aber durch zwei blitzsaubere Tore zog der Gast auf 5:3 davon. Der Anschlusstreffer zum 4:5 erzeugte noch mal Hoffnung. Aber in den verbleibenden 14. Minuten wollte der erneute Ausgleichstreffer, trotz der berühmten Brechstange, nicht fallen.
Kurz vor Schluss hat sich der Kückhovener Torwart bei einer Abwehraktion verletzt. An dieser Stelle gute Besserung von uns.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 24. April 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Jahreshauptversammlung

60 Jahre Heinsberg-Lieck

 
MöbelJansenAureaTenzerschürkensDon QuijoteNähmaschinen DoktorDyzak & SitermannsM+VOrthoCantonCubaMetzgereiHermannsLL-FirmenlogoStickLoungedreßen laprellStatik MüllerMassahausBMW KohlHammer zuhauseelekto stolzAllianzEFFPUNKTBasisSeraTheo DeckersSportHeisterH&LLiebetonLVM FrenkenTeamErgoAllianderNebeHeizung WillemsEkCompuStoreHohnenZolicZolic GebäudereinigungDuo PraxRademacherBrodermannsvonBirgelenGeiser BedachungTüV RheinlandAureaSGardRusticaRBHausmeisterS-GardZweiradhausEsserbürosystem friedrichGrillmasterWilli MaternMetallbau JansenWernerTellers